© 2008 Fraunhofer IAP

> Home > Biopolymere > Projekt 'Neue Verbundwerkstoffe'

Projekt 'Neue Verbund- werkstoffe'


Ziel des Projektes 'Neue Verbundwerkstoffe auf Polymerbasis' ist die Entwicklung einer kostengünstigen und hochwertigen Alternative zu Glasfaser-verstärkten Kunststoffen und technischen Kunststoffen wie PC/ABS.


Prof. Dr. habil. Hans-Peter Fink Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. habil. Hans-Peter Fink
Telefon +49 331 568-1815
Fax +49 331 568-3815
E-Mail fink@iap.fraunhofer.de


Neue Verbundmaterialien für Spritzguß- und Extrusionsanwendungen auf der Grundlage von Commodity-Thermoplasten und Celluloseregeneratfasern sind das Ziel eines gemeinsamen Projektes der Fraunhofer-Institute Angewandte Polymerforschung (IAP), Chemische Technologie (ICT) und Werkstoffmechanik Halle (IWM(H)). Neben der Materialentwicklung geht es um die Erarbeitung geeigneter Compoundier- und Verarbeitungsverfahren sowie um die Erschließung neuer Einsatzgebiete im Bereich höher belastbarer technischer Kunststoffe.

www.neue-verbundwerkstoffe.de