© 2010 Fraunhofer IAP

> Home > Das Institut

Das Institut


 

Wir sind angetreten, zusammen mit unseren Kunden und Partnern das Innovationspotential der Kunststoffe weiter auszuschöpfen. Je besser es uns gelingt, Synthese, Polymerchemie, Polymerphysik, Verfahrenstechnologie, Konstruktion, Verarbeitung und Anwendung aufeinander abzustimmen, umso besser ist das Produkt mit seinen Eigenschaften.



Unsere Leistungen



Spezialchemikalien

Um Produkten die gewünschten Eigenschaften zu verleihen oder die Verarbeitungsprozesse zu vereinfachen, entwickeln wir maßgeschneiderte feste oder flüssige Zusatzstoffe auf Basis von Polymeren. Die wissenschaftlichen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen unserer Mitarbeiter garantieren eine schnelle Umsetzung von der Idee bis zur Marktreife.


Materialentwicklung

Für ihre Produkte und Produktionsverfahren benötigen unsere Kunden Material, das mitunter völlig neue, noch nie erreichte Gebrauchseigenschaften besitzen muss. Wir arbeiten daran, dass natürliche und synthetische Polymere diesen wachsenden Anforderungen genügen. So werden Endprodukte zum Beispiel immer haltbarer, säureresistenter, temperaturbeständiger, pflegeleichter, gesundheitsverträglicher, umweltfreundlicher oder kostengünstiger und immer einfacher. Schließlich schaffen wir auch die Voraussetzungen, dass die entwickelten Verfahren nicht nur im Labormaßstab, sondern auch unter Produktionsbedingungen funktionieren.


Cellulose und Stärkematerialien

Cellulose ist mit 1,5 Billionen Tonnen jährlicher Bildungsrate der bedeutendste nachwachsende Rohstoff der Erde. Das Fraunhofer IAP gehört bei der Entwicklung, Charakterisierung und Analytik von Cellulosematerialien zu den weltweit führenden Forschungsinstituten. Zu unseren wichtigsten Erfolgsrezepten gehören die engen Kooperation von Chemikern, Physikern und Ingenieuren und die moderne Ausstattung der Forschungslabore.


Funktionale Polymersysteme

Spezielle Polymere sind als High-Tech-Kunststoffe in vielen Anwendungen der Elektrotechnik, der Elektronik, im Automobilbau, in der Medizintechnik und jetzt auch in der Pharmazie unersetzlich geworden. Bei diesen Funktionspolymeren kann ein neuer Eigenschaftsvorteil über das Funktionieren einer ganzen Schlüsseltechnologie entscheiden. Ob organische Leuchtdioden für flache Displays oder drug delivery systems auf der Basis von polymeren Nanopartikeln - wir arbeiten mit den Anwendern unserer Polymere Hand in Hand, um das beste Material zu entwickeln.